Der VfB Kirchhellen benötigt zurzeit sechs Schiedsrichter. Jeder, der für den VfB pfeift, wird vom Verein unterstützt:

  • Kleidung von Kopf bis Fuß
  • Fahr- und Verzehrgeld für die Belehrungsabende
  • Waschgeldpauschale für die Trikotreinigung
  • Beitragsbefreiung

Darüber hinaus hat jeder Schiedsrichter zu allen Fußballspielen im gesamten Bundesgebiet freien Eintritt!

Der VfB Kirchhellen bedankt sich auch an dieser Stelle
bei seinen Schiedsrichtern für ihren Einsatz!

Aktuelles - Schiedsrichter

Torreiche Spiele zum Saisonauftakt

Auch für unsere Schiedsrichter startete in den letzten Wochen endlich die neue Saison und die Zeit der Testspiele war vorbei.

Stefan Tendyck leitete im Westfalenpokal die Begegnung zwischen der SpVgg Erkenschwick und GW Nottuln. Die beiden Teams aus der Westfalenliga 1 hatten sich viel vorgenommen, weil in der zweiten Runde ein Duell mit dem Regionalligisten RW Ahlen wartet.

Weiterlesen …

Fast Saisonende

Stefan Tendyck leitete in der Westfalenliga die Begegnung zwischen dem DSC Wanne-Eickel und dem FC Brünninghausen. Es spielte der Tabellendritte gegen den Tabellenvierten, beide noch mit geringen Chancen auf Platz 2, der zur Teilnahme am Entscheidungsspiel um den Aufstieg berechtigt.

Weiterlesen …

Bonusspiel

Nach 22 Jahren als Schiedsrichter der Landesliga hat Maik Koch die Altersgrenze von 48 Jahren erreicht und wird zum Ende der Saison nicht mehr in der Landesliga als Referee eingesetzt. Er wird dann noch Spiele der Bezirksliga leiten. Seit zwei Jahren ist Maik auch als Verbandsbeobachter bis zur Landesliga aktiv und bewertet und dokumentiert die Schiedsrichterleistung nach vorgegebenen Kriterien. Zum Abschied aus der Landesliga wurde er zum Verbandsligaspiel des TuS Sinsen gegen die Spvgg Erkenschwick als Referee eingeladen.

Weiterlesen …

Chaperoneinsätze nach Corona

Chaperon was? Für viele stellt sich erst einmal die Frage, was sind Chaperoneinsätze? Es ist ein anderes Wort für die Funktion des Dopingkontrollhelfers für die NADA (Nationale Anti Doping Agentur Deutschland). Die Stiftung Nationale Anti Doping Agentur Deutschland ist die maßgebliche Instanz für sauberen Sport in Deutschland. Seit 2002 verfolgt sie ihren Stiftungszweck und setzt sich für Fairness und Chancengleichheit im Sport auf nationaler und internationaler Ebene ein. Sie führt in Deutschland die Dopingkontrollen durch. Karl-Heinz (Kalle) Tripp und Ulrich Sabellek sind seit Jahren als Helfer dort ehrenamtlich tätig.

Weiterlesen …

Zwei normale Wochen...

Thomas Pidun war am letzten Sonntag bei zwei Spielen im Einsatz. Am Vormittag stand die Westfalenpokal-Partie der B-Junioren von DJK TuS Hordel und Borussia Dortmund auf dem Programm. Thomas war Assistent von Oberliga-Schiri Cengiz Kabalakli.

Weiterlesen …